Ballgewöhnung mit Koordination

"Der Ball, mein Freund."

Im Grundlagenbereich (Bambini - D-Jugend) sollte der Ball im Mittelpunkt eines Training stehen. Wird der Ball zum "Freund" des Kindes, hat das Kind viel mehr Spaß am Fußball und an anderen Ballsportarten.

Fußball ist eine sehr komplexe Sportart und deshalb sollte diese Komplexität sich auch in den Übungen, Wettkämpfen und Spielen im Training wiederfinden. Deshalb kombiniere ich sehr gerne Ballgewöhnungsübungen oder Einzelbewegungen eines Bewegungsablaufes mit weiteren koordinativen Elementen.

Den Ball im Stand zwischen den Beinen hin und her spielen, können bereits Kinder im Bambini Alter. Durch die verschiedenen Armbewegungen oder das Klatschen müssen sich die Kinder auf mehrere Aufgaben konzentrieren.

Beim Dribbling im Spiel müssen die Kinder sich auch auf mehrere Faktoren konzentrieren (z.B. Gegen- und Mitspieler, Körperkontakt, Raum).

CC BY Markus Hammele

Impressum

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now